Alfa Romeo Tonale: Alle Infos zum ersten Hybrid-SUV von Alfa Romeo

Auf zwei Modelle beschränkt, die Limousine Giulia und den SUV Stelvio, der kompakte SUV Alfa Romeo Tonale wird nun schon seit mehreren Jahren erwartet. Es markiert einen Bruch mit den vorherigen Modellen Alfa Romeo aus zwei Gründen: Er wird nicht die Giorgio-Plattform verwenden und er wird der erste Hybrid von Alfa Romeo sein.

Obwohl der Alfa Romeo Tonale nach der Integration der Marke Alfa Romeo in die Stellantis-Gruppe und dem Wechsel des Führungsteams eigentlich erst 2021 auf den Markt kommen sollte, wird er nun doch noch vorgestellt am 8. Februar 2022 bei einer Veranstaltung namens "La Metamorfosi und im Sommer 2022 auf den Markt gebracht.

Datenblatt

Wie in der Einleitung erläutert, wissen wir, dass der Alfa Romeo Tonale ist ein kompakter SUValso aus dem C-Segment. Die Abmessungen werden 4,53 m lang, 1,84 m breit und 1,6 m hoch sein. Der Kofferraum soll etwa 500 Liter fassen. Das Gewicht ist noch nicht bekannt.

Bei den gezeigten Modellen ist der Alfa Romeo Tonale mit dem Pirelli P ZERO in der Dimension 235/40R20 96V XL ausgestattet. Der Pirelli P ZERO wurde als Erstausrüstung für die verschiedenen Versionen des Tonale gewählt: Hybrid, Plug-in-Hybrid Q4 und Diesel.

Für das FahrverhaltenDie Plattform des Tonale ist die SUSW-Plattform, die vom Jeep Compass und Jeep Commander übernommen wurde. Die Vorder- und Hinterradaufhängung ist vom Typ McPherson. Die Basisplattform wurde jedoch unter der Leitung von Domenico Bagnasco (der am Alfa Romeo 4C und der Alfa Romeo Giulia GTA gearbeitet hat) verbessert, um dem Tonale ein sportliches Fahrverhalten zu verleihen.

Die Lenkung des Tonale wurde ebenfalls auf Leistung getrimmt, mit einem leistungsstarken Elektromotor an der Lenksäule, der eine Übersetzung von 13,6:1 bietet. Zum Vergleich: Beim Jeep Compass beträgt das Untersetzungsverhältnis 15,9:1. Auch an der Gewichtsverteilung vorne/hinten wurde gearbeitet.

An Bord der Tonale, für das Infotainment, gibt es das U-Connect 5 System mit dem Sprachsteuerungsdienst Alexa, das mit Apple Car Play und Android Auto kompatibel ist und bereits in den neuesten Maserati Ghibli, Levante, Quattroporte oder dem elektrischen Fiat 500 zu sehen war. Das ist ein guter Punkt, denn er ist leistungsstark. Harman wird weiterhin Partner für Premium-Audio sein. Insgesamt es werden zwei Bildschirme mit 10,25 Zoll und 12,3 Zoll angeboten auf der Ebene des Fahrers und auf der zentralen Ebene.

Auch Fahrhilfen sind mit von der Partie. Auf Stufe 2 wird es 360°-Kamera(z. B. Toter-Winkel-Erkennung, Fußgängererkennung, autonome Notbremsung usw.).

Das Fahrdisplay ist vollständig digital, ermöglicht aber dennoch die Anzeige von Zeigerzählern

Die Scheinwerfer des Tonale sind Full-LED und Matrix-LED, eine Premiere bei Alfa Romeo. Das Matrix-LED-Scheinwerferkonzept verbraucht nur sehr wenig Strom und das Licht, das diese Scheinwerfer ausstrahlen, ist ziemlich weiß und intensiv.

Was die Qualität der Montage und der Materialien betrifft, so verspricht der neue Markenchef Jean-Philippe Imparato (ehemaliger Generaldirektor von Peugeot) eine hochwertige Verarbeitung.

Motorisierungen Alfa Romeo Tonale

Der Alfa Romeo Tonale wird der erste elektrifizierte Alfa Romeo sein von der Marke. Nach neuesten Informationen sind dies die Motoren, die zur Bestellung angeboten werden :

  • Benzin 1.5L MHEV DCT7 130 PS (Mild-Hybrid-Technologie)
  • Benzin 1.5L MHEV DCT7 160 PS (Mild-Hybrid-Technologie)
  • Benzin 1.3 T4 PHEV AT6 275 PS (Plug-in-Hybridtechnologie, 15,5-kWh-Batterie)

Nur die 275-PS-Motorisierung wird mit Vierradantrieb angeboten. Die beiden anderen Motorisierungen sind mit Frontantrieb ausgestattet.

Die 1.5L MHEV Hybridmotor ist neu bei Stellantis, wurde aber bereits bei Jeep und wahrscheinlich bald auch bei anderen Modellen des Konzerns gesichtet. Der Leistungsunterschied zwischen 130 PS und 160 PS des 1.5L MHEV wird durch einen Turbo mit variabler Geometrie erreicht. In der 130-PS-Version des Tonale würde die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 9,6 Sekunden erfolgen und die Höchstgeschwindigkeit würde 195 km/h betragen.

Die 1.3L PHEV-Motor mit 275 PS ist interessant, da er bereits als 240-PS-Version von Jeep bekannt ist, aber die Leistung wurde hier dank einer 15,5-kWh-Batterie erhöht, um ein sportlicheres Fahrverhalten zu ermöglichen und gleichzeitig eine Reichweite zwischen 60 und 80 km mit reinem Elektroantrieb zu haben. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h würde mit dieser Motorisierung in 6,2 Sekunden erreicht werden.

Der 2.0L 255 PS Benzinmotor und der 1.6 Multijet DCT7 130 PS Dieselmotor werden in Ländern angeboten, in denen die Malus-Schadstoffregelung kompatibel ist, wahrscheinlich für die USA.

Termine für die Einführung des Alfa Romeo Tonale

Der Alfa Romeo Tonale wird im italienischen Werk Pomigliano d'Arco zusammengebaut und kommt im Juni auf den Markt. Die ersten Auslieferungen an Kunden werden wahrscheinlich im September 2022 erfolgen.

  • Pressevorführung am 8. Februar 2022
  • Produktionsstart im März/April 2022
  • Beginn der Bestellungen und Pressetests im Juni 2022
  • Erste Lieferungen zwischen September und Dezember 2022

Beachten Sie, dass dieAlfa Romeo Tonale Edizione Speciale ist seit März 2022 bestellbar.

Preis Alfa Romeo Tonale & Wettbewerb

Aufgrund seiner Plattform und seiner Größe wird der Alfa Romeo Tonale günstiger sein als sein großer Bruder, der Alfa Romeo Tonale.Alfa Romeo Stelvio die bei etwa 50 000 € beginnt.

Der Preis des Alfa Romeo Tonale sollte je nach Version (Super, Sprint, Ti, Veloce), Motorisierung (Diesel, Benzin, Hybrid) und Ausstattung liegen, zwischen 35.000 € und 45.000 €. Die Farben bei der Einführung werden sein: blau, grün, grau, rot, weiß und schwarz.

Tarife aktualisiert im Oktober 2022.

ModellPreisVerbrauchCo2
Alfa Romeo Tonale Super 130 PS Benzin Hybrid35 400 €5.9 L134 g
Alfa Romeo Tonale Super 130 PS Diesel35 900 €5,6 L146 g
Alfa Romeo Tonale Sprint 130 PS Benzin Hybrid37 900 €5.9 L135 g
Alfa Romeo Tonale Super 130 PS Diesel38 400 €5.6 L147 g
Alfa Romeo Tonale TI 160 PS Benzin Hybrid42 400 €6 L136 g
Alfa Romeo Tonale TI 130 PS Diesel40 900 €5.6 L147 g
Alfa Romeo Tonale Veloce 160 PS Benzin Hybrid44 900 €5.9 L135 g
Alfa Romeo Tonale Veloce 275 PS Benzin Hybrid///
Alfa Romeo Tonale Edizione Speciale 130 PS Benzin Hybrid39 000 €6.1 L139 g
Alfa Romeo Tonale Edizione Speciale 160 PS Benzin Hybrid41 000 €6.1 L138 g

Einige Monate nach der Markteinführung wird es wahrscheinlich möglich sein, einen Alfa Romeo Tonale in der Einstiegsklasse mit Super-Ausstattung unter 30.000 € zu finden.

Alfa Romeo Tonale Ti
Alfa Romeo Tonale Veloce

Alfa Romeo Tonale erhält 5 Jahre Garantie und 8 Jahre oder 150 000 km für Batterien.

Die direkten Konkurrenten des Alfa Romeo Tonale sind der Audi Q3, der Mercedes GLA, der Volco XC40, der Range Rover Evoque oder der BMW X1. Das Kompakt-SUV ist das zweitbeste Segment in Europa mit 536.000 Verkäufen im Jahr 2021.

Damit können ehemalige Alfa Romeo-Kunden zurückgewonnen werden, für die die Preise der Giulia und des Stelvio teilweise unerschwinglich waren.

Alfa Romeo Tonale Quadrifoglio

Der Alfa Romeo Tonale Quadrifoglio steht derzeit nicht auf der Tagesordnung. Das vorrangige Ziel der Marke ist es, zuerst das Volumen zu steigern und dann sportliche Modelle zu bauen.

Wenn der Alfa Romeo Tonale Quadrifoglio jemals auf den Markt kommen soll, muss er die Abgasnormen erfüllen und in der Lage sein, ein wahrhaft sportliches Verhalten zu zeigen.

Die beiden Hypothesen sind entweder ein 2.0L GME PHEV-Motor mit 380 PS, den es bereits bei Jeep gibt und der mit der Tonale-Plattform kompatibel ist, oder ein elektrischer 100 % (in diesem Fall jedoch nicht vor 2024).

Versicherung Alfa Romeo Tonale

Die Versicherung für den Alfa Romeo Tonale kostet wahrscheinlich zwischen 1000 € und 1500 € pro Jahr, abhängig von Ihrem Bonus/Malus, etc. Um einen genauen Preis zu erhalten, können Sie eine Versicherungssimulation durchführen.Alfa Romeo-Versicherung.

Testbericht Alfa Romeo Tonale

Die Pressetests begannen im Mai 2022 und dauerten bis Juni 2022. Die ersten Rückmeldungen der Automobilpresse berichten von einem gut ausgestatteten Compact SUV mit dynamischem Fahrverhalten, guter Verarbeitung und einem attraktiven Preis.

Wir werden unsere Testfahrt mit dem Alfa Romeo Tonale teilen, sobald es möglich ist...

Video und Fotos Alfa Romeo Tonale

Entdecken Sie die Erfahrung, die der Alfa Romeo Tonale bietet, in dem untenstehenden Präsentationsvideo.

Konzept Alfa Romeo Tonale

Das Alfa Romeo Tonale Concept, das auf dem Genfer Autosalon im März 2019 (und ja, schon jetzt) enthüllt wird, wird von Klaus Busse gesteuert und markiert die nächste Stufe des Alfa Romeo Designs. Modern, aber mit Hommagen an die Vergangenheit, insbesondere an den SZ und den Brera.

Fotos des Prototyps Alfa Romeo Tonale

Im Oktober 2019 versetzten Bilder eines Alfa Romeo Tonale-Prototyps die Fans in Panik. Dabei handelt es sich um Bilder eines Prototyps, die nicht definiert sind und absichtlich oder unabsichtlich durchgesickert sind.

17 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen
  1. Sie dürfen sich keine Fehler mehr erlauben. Ein erfolgreicher und marktkonformer Tonale wird die Marke wiederbeleben und die Marchionne-Ära vergessen lassen, aber wenn er nicht mit der Konkurrenz mithalten kann, wird es für Alfa wirklich schlecht aussehen. Und es ist schon nicht mehr das Gelbe vom Ei...
    Ich hoffe jedoch, dass es der Alfa der Erneuerung ist (wer hat gesagt "schon wieder einer?" lol).

  2. Das alles sieht wirklich nett aus, vor allem mit den angebotenen Motorisierungen. Da ich noch etwas allergisch auf das SUV-Phänomen reagiere, warte ich lieber auf den Nachfolger der Limousine Giulietta und hoffe, dass er nicht zu lange auf sich warten lässt!!!

  3. Ich habe mir gerade die Präsentationsvideos angesehen. Aus meiner Sicht gibt es keinen Whaou-Effekt, da das Konzept bereits gesehen und überarbeitet wurde.
    Das endgültige Auto ist dem Konzept sehr ähnlich, was eine sehr gute Nachricht ist, insbesondere mit einer sehr treuen Heckpartie. Die Frontpartie ist weniger spitz, aber das ist nicht verwunderlich, da die Produktionsversion Sicherheitsstandards erfüllen muss, die "große Nasen" vorschreiben.
    Das Design der Scheinwerfer ist top, besonders hinten, und das Interieur ist ganz in der Alfa-Tradition.
    Meiner Meinung nach werden die für die Videos gewählten Farben (ein dunkles Grün und ein Blau, das dem Misano-Blau der Giulia ähnelt) der Linie des Autos nicht gerecht, daher sollte man sich andere Farben ansehen.
    Auf jeden Fall kann ich es kaum erwarten, ihn "in echt" und in Bewegung zu sehen!

  4. Ich war jahrelang BMW-Fahrer. Ich wollte auf den Stelvio 2.2l 210CV wechseln ich habe jetzt 48000km
    Und ich bin in jeder Hinsicht von dem Fahrzeug begeistert.
    Ein Genuss, KM zu schlucken.
    Ich denke, ich werde 2023 entweder auf den Tonale oder den
    Stelvio wieder.

  5. Die Motoren scheinen mir überzeugender als die des 3008 zu sein, so dass man sich fragt, ob Stelantis bei der nächsten Generation nicht auf diese Plattform zurückgreifen sollte...!
    Als überzeugter Alfist (es wird mein sechster sein) werde ich mich beeilen, die 160-PS-Version mit 48V-Hybridantrieb zu erwerben.

  6. Ein Suv, wie schade 🥴. Ich bin seit 45 Jahren Alfisti und bin am Boden zerstört, dass eine so große Marke von sportlichen und disignierten Autos untergeht. Ich erwarte etwas anderes von Alfa Romeo, dass die Marke zu ihrem alten Glanz zurückfindet, es fehlt an Pep und Originalität, ich bin zutiefst enttäuscht ☹️.

    • Ich liebe SUVs, der Stelvio ist mir zu groß, aber der Tonale ist einfach wunderschön, ein kompaktes SUV und ein typisches Alfa-Innendesign, das man bei keinem seiner Konkurrenten findet...

  7. Ich hoffe, dass der Tonale mit der Konkurrenz mithalten kann (Qualität der Materialien, Präzision der Montage, neueste technologische Innovationen, Messpreis usw.), wenn dies der Fall ist, wird es mein nächstes Auto sein, ohne Zweifel.

  8. Ist eine Probefahrt geplant? Ich habe den Eindruck, dass die Einstellung des Getriebes eher für eine ruhige Fahrt geeignet ist (die Jagd nach Abgasen verpflichtet) als für etwas Sportliches. Vielleicht ist es besser für einen Tipo Hybrid?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert