Lamborghini Urus S: Neue Ausführung als Alternative zum Performante

Vor ungefähr zwei Monaten, Lamborghini präsentierte dieUrus LeistungsstarkUm den Kunden, denen der Look des Performante zu radikal ist, entgegenzukommen, bietet Lamborghini eine alternative Ausführung an: Urus S.

Lassen Sie sich nicht täuschen, der Urus S ist genauso leistungsstark wie der Urus Performante. Er bietet fast die gleichen Entwicklungen, darunter den Motor V8 mit 666 PS die den SUV in 3,5 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt.

Einer der Unterschiede besteht darin, dass der Performante einen sehr radikalen RALLY-Fahrmodus hat, während der S einen RALLY-Fahrmodus bietet. neuer EGO-Fahrmodus der einen guten Kompromiss zwischen Komfort und Leistung bietet.

Der Urus S präsentiert spezifische Designverbesserungen die eine größere Individualisierung zulassen: mehr Optionen in Bezug auf Farben, Polster, Räder und Stylingpakete.

Im Vergleich zum Performante bietet der S ein neues Design des vorderen Stoßfängers mit raffinierteren Linien, eine neue Motorhaube mit Kohlefaserlackierung, ein sichtbares Dach aus Kohlefaser (optional), einen neuen hinteren Stoßfänger mit mehr Profil und Eleganz...

Das Interieur des Urus S wird mit einem neuen Angebot an Farben und Polstern präsentiert: Bi-color Sportivo, Bi-color Sophisticated, neue Farben Blu Leandro, Verde Aura, tan, creme und braun.

Der Preis für den Lamborghini Urus S beginnt in Europa bei 195.538 € ohne Mehrwertsteuer.

Zur Erinnerung: Der Lamborghini Urus hat sich seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2018 über 20.000 Mal verkauft. Die neuen Versionen S und Performante verlängern die Lebensdauer des Modells, bevor es in einigen Jahren einen Nachfolger geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert